· 

Venedig - Alltag zwischen Aqua alta und Corona

Venedig ist Krisen gewohnt. Hochwasser

im Dezember 2019 und dann die Corona-Krise ab Februar 2020.

Wir besuchten die Lagunenstadt Anfang Januar. Kein Vergleich mit den Sommermonaten, jedoch leer war die Stadt nicht. Im Unterschied zur Hauptsaison war es eine Gelegenheit, den Alltag der Venezianer zu erleben. 

Unser Video vermittelt einen Eindruck, wie relativ reibungslos moderater Tourismus und Alltag sich verbinden.

Video im Vollbildmodus ansehen.

Der Markusplatz

am 1.4.2020, gewöhnlich von Tausenden bevölkert.

Canale Grande mit der Rialto Brücke

am 3.4.2020

Bacino de San Marco

am 8.4.2020

Vorsichtige Rückkehr zum Alltag am 24.4.2020

Kommentare: 1
  • #1

    Adelheid Georg (Mittwoch, 08 April 2020 10:40)

    Guten Morgen, Ihr Reisenden,

    ich war gerne mit euch unterwegs in diesen Zeiten.

    Bleibt gesund und seid herzlich gegrüßt
    Heidi