· 

Maskenball

Zeig Corona eine lange Nase! Ja, das meinen wir wörtlich.

Wir müssen Masken tragen, daran haben wir uns mehr oder weniger gewöhnt. Wir dürfen Masken tragen?

Fasching naht – schlechte Erinnerungen an 2020. Da rollte u. a. von Faschingsfeiern in NRW ausgehend die Epidemiewelle über Deutschland.

Jetzt fallen alle Faschingsfeiern, mit und ohne Maske, dem Lockdown zum Opfer.

Alle? Eine kleine Gruppe durchbricht das „Verbot“ und veranstaltet – allerdings regelkonform - einen Maskenball.

Die Idee: Wir haben Freunde angeschrieben und sie zum virtuellen Maskenball eingeladen. Kreativität ist gefragt, denn wir haben Blanko-Masken besorgt und ihnen vorgeschlagen, diese zu gestalten, mit Farbe und Fantasie.

Am Rosenmontag „treffen“ wir uns per SKYPE, raten, wer sich hinter dem neuen Gesicht verbirgt und küren – vielleicht – die schönste Maskengestaltung.

(Wir werden darüber berichten.)

 Also! Aus der Not eine Tugend machen. Ist eh schon unsere Devise in dieser Krisenzeit.

Rosenmontag 20:11 Uhr

Per SKYPE trafen wir uns (wenn auch mit technischen Schwierigkeiten) online zum Maskenball. Schaut, welche Menschen (Masken) sich begegneten und Corona die lange Nase zeigten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0